­čćĽ 2009-09-01

F├╝hrerschein/G

Wenn man regelm├Ą├čig in der Berliner Innenstadt Auto f├Ąhrt, wird man schnell kreativ, was neue b├Âse Fl├╝che angeht. Eine konkrete Idee, wie man die Situation verbessern k├Ânnte, w├Ąre z.B. ein F├╝hrerschein-Zusatz f├╝r Gro├čstadt-Verkehr.

Inhalte

Ampeln / Kreuzungen

  • an einer roten Ampel auf die Ampel achten statt alles andere zu tun (und die Gr├╝nphase erst mit 10 Sekunden Versp├Ątung bemerken)
  • Abbiegevorhaben rechtzeitig anzeigen, d.h. nicht erst 1m vor der Kreuzung oder sogar als erster an der Ampel beim Wechsel auf Gr├╝n anfangen zu blinken
  • bei gr├╝ner Ampel z├╝gig anfahren, damit die Fahrzeuge hinter einem auch eine Chance haben, die Gr├╝nphase zu nutzen
  • bei Rot an der gestrichelten Linie anhalten, damit die Kreuzung frei bleibt
  • generell Kreuzungen bei R├╝ckstau frei halten

sonstiges

  • Einparkvorhaben durch Blinken anzeigen, nicht einfach so mit 20 km/h die Stra├če entlang schleichen
  • bei R├╝ckstau das Rei├čverschlussverfahren einhalten, nicht st├Ąndig zwischen den Spuren springen
  • das Rechtsfahrgebot einhalten, d.h. nicht als weit und breit einziger mit 80 auf der Mittelspur fahren
  • to be continuedÔÇŽ

Bedingungen

  • die Berechtigung zum Fahren in Gro├čst├Ądten muss kontrolliert und Verst├Â├če dagegen bestraft werden
  • die Pflicht zum F├╝hrerschein-Addon gilt nur zu den Sto├čzeiten morgens und abends